Wie steigern wir die Performance im Mittelstand?

Wie steigern wir die Performance im Mittelstand?

Ein Beitrag von Mattias Ganz:

Lässt sich im Mittelstand die Performance steigern ohne besonderen zusätzlichen Aufwand? Klingt vielleicht wie ein Zaubertrick, ist aber keiner. Eher schon so etwas wie Schatzsuche, und zwar nach den ungenutzten Potenzialen und Talenten Ihrer eigenen Mitarbeiter!

Maschinen und Betriebseinrichtung suchen Sie sich passend aus, nach technischen Daten wie Leistung, Kapazität, Serviceintervall. Wenn Sie gut ausgewählt haben, verfügen Sie über eine gute Ausstattung, die Sie bis zur definierten Leistungsgrenze optimieren können. Weniger ist ärgerlich, mehr geht nicht. Doch blicken Sie einmal mit der selben Erwartungshaltung auf die Stellenanzeigen, die Sie in den letzten zwei Jahren geschaltet haben und die Bewerbungen, die Sie darauf hin erhalten und ausgewählt haben.
Wenn Sie jetzt zu der Erkenntnis kommen, dass die technokratische Brille des Beschaffers nicht zu den Ergebnissen führt, die Sie sich eigentlich wünschen, haben wir den richtigen Ausgangspunkt für ein Performance-Programm.

Beginnen Sie das Arbeitsverhältnis nicht nur mit einen Auswahlprozess, sondern mit einem Onboarding-Konzept. Und wichtiger noch: Betreiben Sie überhaupt keine Personalsuche, bevor Sie nicht die Leistungs- und Entwicklungsziele Ihrer Mitarbeiter herausgefunden und getestet haben.

Was Sie dazu außer einem guten Analysetool benötigen sind Beteiligungsprojekte, ein unternehmensweiter Zieldialog, eine Einstufungsmatrix für den Personaleinsatz und eine ordentliche Prise vorausschauenden, adaptiven Führungshandelns. Die Instrumente lassen sich schnell implementieren, die Anwendung erfordert gemeinsames Wollen und Tun.

Gibt es auch bei Ihnen ungeahnte Ressourcen und Mitarbeiter, die zu Leistungen
geführt werden könnten, die sie sich selbst nicht zugetraut hätten?

Dann ist mein Rat zum Performance-Management  ein klares JA!

Matthias Ganz

https://www.linkedin.com/pulse/stellen-sie-sich-einmal-vor-k%C3%B6nnten-die-versteckten-f%C3%A4higkeiten-ganz?lipi=urn%3Ali%3Apage%3Ad_flagship3_profile_view_base%3BPv9jA4wZSBKXzLR5fNAazw%3D%3D&licu=urn%3Ali%3Acontrol%3Ad_flagship3_profile_view_base-recent_activity_article_see_more

________________

Kontakt zum Autor:

Matthias Ganz, Am Hammer 15, 63654 Büdingen ganz.matthias@t-online.de, Tel: +49-170-5951592

No Comments

Post a Comment

Comment
Name
Email
Website